Auf dem Landesparteitag der FDP NRW in Duisburg hat unser Ortsverbandsvorsitzender Andreas Weigel in der Generaldebatte zu einem Antrag gegen das Kommunalabgabengesetz (KAG) argumentiert.

„Die bisherigen Regelungen zu den KAG-Beiträgen sind ungerecht und nicht zeitgemäß. Wir brauchen in NRW eine grundlegende Reform! Der Parteitag war ein erster kleiner Schritt auf diesem Weg, wir lassen aber auch in Zukuft nicht locker!“, so Weigel.